Vallendar

(0261) 39 41 96 96

 

Neuwied

(02631) 34 59 78

 

info@physio-reha-reinhardt.de

Hot Stone Massage

Muskelverspannungen schmelzen durch die wohlige Wärme der vulkanischen Lavasteine dahin und der Lymphabfluss wird durch die sanfte Massage aktiviert. Diese dient zur Lösung von Blockaden auf körperlicher, wie auch auf energetischer Basis.

 

Behandlungsdauer:                ca. 45 Minuten inklusive Nachruhe (Rückenbehandlung)      

Behandlungsdauer:                ca. 75 Minuten inklusive Nachruhe (Ganzkörperbehandlung)

Honigcreme Massage

Durch die Wirkstoffe des Honigs wird die Haut gereinigt und durch die Massage werden Verspannungen gelöst und die Durchblutung angeregt.

 

Behandlungsdauer: 30 Minuten (Rückenbehandlung)

Aromaöl Massage

Die Aromaöl Massage verbindet die wohltuenden Wirkungen einer klassischen Massage mit den spezifischen Wirkungsweisen der ätherischen Öle.

 

Die aromatischen Düfte beeinflussen Stimmungen und Emotionen. Sie befreien von Stress und heben die Stimmung.

 

Behandlungsdauer:                     30 Minuten (Rückenbehandlung)      

Behandlungsdauer:                     60 Minuten (Ganzkörperbehandlung)

Fußreflexzonen Massage

Herkunft

Schon vor etwa 5000 Jahren war in Indien und China eine Behandlung mittels Druckpunkten bekannt. In den Ländern Mitteleuropas wurden ähnliche Methoden um 1582 beschrieben. 1916 schrieb der Arzt Dr. Fitzgerald erstmals über die Zonentherapie. Weiterentwickelt wurde diese Methode von Frau Inghan. Ab 1958 wurde diese Therapie von Frau Hanne Marquardt geprüft und angewendet. Sie war auch die erste, die eine Lehrstätte eröffnete!

 

Was ist die Fußreflexzonen Massage

Die Reflexzonentherapie zählt zu den Umstimmungs- und Ordnungstherapien. Sie arbeitet mit der beim Menschen vorhandenen Regenerationskraft. Mittels spezieller Grifftechniken werden die am Fuß vorhandenen Reflexzonen geordnet und die Durchblutung der einzelnen Zonen stimuliert und angeregt.

 

Was sind Fußreflexzonen

Reflexzonen finden wir überall am menschlichen Körper. Die Fußrreflexzonen Massage befasst sich mit den Zonen am Fuß. Die einzelnen Zonen am Fuß geben dem Therapeuten Auskunft über gewisse Veränderungen innerer Organe oder Organsysteme. Die inneren Organe sind über den Organ-Haut-Reflexbogen mit einzelnen Zonen verschaltet. Bei Störungen der inneren Organe reagiert die entsprechende Hautzone mit einer Spannungsveränderung oder mit einer Veränderung der Empfindlichkeit (Sensibilität). Am Fuß lassen sich z.B. alle Organe des menschlichen Körpers topographisch darstellen.

 

Behandlungsdauer

Die genaue Anzahl der Reflexionsmassage kann im Voraus nicht festgelegt werden. Jeder Patient reagiert  individuell auf diese Behandlung. Solange durch die Behandlungen positive Reaktionen ausgelößt werden, ist die Fortsetzung der Therapie sinnvoll.

 

Das Durchschnittsmaß der Behandlung liegt bei etwa 6-12 Sitzungen, 2-3 mal pro Woche.

Eine Sitzung dauert 30 Minuten.

 

Kontraindikationen

infektiöse, hochfiebrige Erkrankungen
akute Entzündungen im Venen- u. Lymphsystem
Risikoschwangerschaften
Krampfadern